Niederlage in Altach

Mittwoch, 24.03.2021 | 16:03 Uhr

Der FC Schaffhausen verliert in einem Testspiel gegen den SCR Altach mit 1:3.

In einem kurzfristig angesetzten Freundschaftsspiel hat sich der FC Schaffhausen mit dem österreichischen Bundesligisten SCR Altach gemessen. Dabei kamen im ersten Durchgang hauptsächlich diejenigen Akteure zum Einsatz, die während der Meisterschaft weniger Einsätze verzeichneten, um so Spielpraxis zu gewinnen. Nach einem vielversprechenden Beginn verzeichnete Emiliano Mozzone die erste Möglichkeit für die Munotstädter, als Altachs Goalie Tino Casali dessen Abgabe unterlief und das Leder knapp am Gehäuse vorbeizischte. Doch in der 14. Minute klingelte es hinter FCS-Keeper Luka Deronjic, als Aljaz Casar seinen Kollegen Daniel Nussbaumer mit einem Pass in die Tiefe erreichte. Der Stürmer umkurvte den Schaffhauser Hüter und brachte so die Vorarlberger mit 1:0 in Front. Nur sieben Minuten später jubelten die Cashpointer zum zweiten Mal, nachdem der Gastgeber nach der Führung aufs Pedal drückte. Neven Subotic, der einst für Mainz, Dortmund und Köln in der deutschen Bundesliga verteidigte und seit knapp zwei Monaten in Altach spielt, versenkte einen Corner von Johannes Tatrarotti zum 2:0. In der weiter anhaltenden Druckphase gelang den Schaffhausern aus dem Nichts der Anschlusstreffer. Franck Djoulou tanzte Subotic aus und trifft ins Netz. Doch kaum war die Partie wieder freigegeben, stellte Altach den Zweitorevorsprung wieder her. Nutzniesser war der ehemalige Luzerner und St. Galler Alain Wiss, der zum 3:1 scorte. Für den zweiten Durchgang wurde dann die Stammelf aufgeboten, doch diese kam resultatmässig nicht mehr heran. So musste sich der FCS mit 1:3 geschlagen geben.


Telegramm


SCR Altach - FC Schaffhausen 3:1 (3:1)
Cashpoint Arena - ohne Zuschauer
Tore: 14. Nussbaumer 1:0, 21. Subotic 2:0, 27. Djoulou 2:1, 28. Wiss 3:1
Schaffhausen 1. HZ: Deronjic; Talic, S. Müller, Wick, A. Müller; Djoulou, Bajrami, Kastrati, Mozzone; Prtajin, Vukasinovic.
Schaffhausen 2. HZ: Saipi; Krasniqi, Neitzke, Mujcic, Lika; Hamdiu; Rodriguez, Maouche, Bislimi, Del Toro; Pollero. Ebenfalls eingesetzt: Berglas-De Nobile.
Bemerkungen: Schaffhausen ohne Sarr, Paulinho Furrer (alle verletzt) und Da Costa (rekonvaleszent).

Niederlage in Altach

Telegramm

SCR Altach
FC Schaffhausen
Wednesday, 24.03.2021 | 14:30 Uhr
Cashpoint Arena, Altach

Resultat: 3:1 (3:1)

Torschützen

14' Daniel Nussbaumer 1:0
21' Neven Subotic 2:0
27' Franck Djoulou 2:1
28' Alain Wiss 3:1

Hauptsponsoren