Abschlussinformation betreffend Coronatests

Donnerstag, 10.09.2020 | 17:09 Uhr

Der FC Schaffhausen hat in den letzten Tagen einige positive Coronafälle zu beklagen gehabt. Die Tests sind nun abgeschlossen.

Letzte Woche hat es einen ersten positiven Coronafall beim FC Schaffhausen gegeben. Dem Büromitarbeiter, der in der Organisation des U21-Länderspiels zwischen der Schweiz und Slowakei involviert war, wurde ein positiver Befund mitgeteilt und begab sich unmittelbar danach in häuslicher Isolation. Nach intensiven Abklärungen mit dem kantonalen Gesundheitsamt haben sich zwischen Montag und Mittwoch sämtliche Spieler, Funktionäre und Büromitarbeiter im Coronazentrum Schaffhausen testen lassen. Mittlerweile liegen sämtliche Ergebnisse vor. Inkludiert mit dem ersten Fall letzter Woche haben sich insgesamt 3 Spieler und 4 Staff- und Büromitglieder mit dem Coronavirus infiziert. Keiner der betroffenen Personen weist Symptome auf oder hat sich über ein Unwohlbefinden beklagt. Alle Personen befinden sich bis auf Weiteres in häuslicher Isolation. Auf die beiden Heimspiele gegen den FC Lugano und den FC Chiasso 1905 haben die positiven Auswertungen keine Auswirkungen. Beide Partien finden planmässig statt.

Abschlussinformation betreffend Coronatests

Hauptsponsoren