12. SIG-Indoormasters stehen wieder vor der Tür

Freitag, 10.01.2020 | 08:01 Uhr

An den beiden Wochenenden vom 11./12. und 25./26. Januar 2020 finden in der Dreifachhalle Schaffhausen wieder die traditionellen Indoormasters der Junioren statt.

Bereits zum zwölften Mal organisiert der FC Schaffhausen das SIG-Indoormasters, welches nicht nur bei den regionalen Vereinen grossen Anklang findet, sondern auch auf nationaler Ebene beliebt ist. Ebenso messen sich dabei auch Teams aus Deutschland und Österreich.

E-Junioren
Eröffnen wird die grosse Masterserie am Samstag, 11. Januar 2020 von den E-Junioren mit folgenden Mannschaften. Gruppe A: FC Schaffhausen a, SV Jestetten, Cholfirst United, Sporting Club SH sowie aus der Gruppe B der FC Schaffhausen B, FC Büsingen, FC Oberwinterthur und FC Töss. Das Turnier beginnt am Samstag um 08:30 Uhr, ehe um 11:45 Uhr die Siegermannschaft im Finale erkoren wird.

D-Junioren
Ab 13:45 Uhr gehört das Feld den D-Junioren. Das Teilnehmerfeld lautet wie folgt: Gruppe A: FC Schaffhausen a, SV Jestetten, FC 03 Radolfzell, FC Beringen. Gruppe B: FC Schaffhausen b, FC Steckborn, FC Embrach, FC Seuzach. Das Finale wird um 17:20 Uhr ausgetragen.

F-Junioren
Am Sonntag, 12. Januar 2020 startet der Turniertag mit den jüngsten Teilnehmern der F-Junioren. Am Start sind dabei folgende Teams: Gruppe A: FC Schaffhausen a, FC Töss, Cholfirst United a, Sporting Club SH. Gruppe B: SV Schaffhausen, FC Hilzingen, Cholfirst United b, Herblingen Kickers. Das Eröffnungsspiel ist um 08:30 Uhr, das Finale steigt um 11:45 Uhr.

B-Junioren
Der Sonntagnachmittag gehört den B-Junioren. Dabei gehen folgende Mannschaften ins Rennen. Gruppe A: SV Schaffhausen, FC Tiengen 08, FC Schaffhausen b, Team Region Affoltern. Gruppe B: FC Schaffhausen a, SV Jestetten, FC Brugg, FC Wettswil-Bonstetten. Turnierstart ist um 13:45 Uhr, der Finalsieger wird um 17:20 Uhr erkoren.

Footeco 12
Das zweite Indoormasters-Wochenende vom 25.+26. Januar 2020 ist den Footeco-Mannschaften gewidmet. Die FE-12 startet am Samstag um 08:30 Uhr in einem Meisterschaftsmodus mit folgenden Teams: FC Schaffhausen Team, FC Schaffhausen Stützpunkt, FC Winterthur Winti, FC Winterthur Regio, FC Winterthur Schützi und eine regionale Mädchenauswahl. Um 12:15 Uhr ist der FE-12-Sieger bekannt.

Footeco 13
Ab 14:00 Uhr starten die FE-13 in das Turnier. Dabei stehen folgende Mannschaften im Einsatz. Gruppe A: FC Schaffhausen, Team Vorarlberg, Team Thurgau, VfB Friedrichshafen. Gruppe B: FC Winterthur, FC 03 Radolfzell, FV 1893 Ravensburg und FC Rapperswil-Jona 1928. Das Finale geht um 17:35 Uhr über die Bühne.

Footeco 14
Am Sonntag startet das Turnier mit der FE-14. Folgendes Teilnehmerfeld ist dazu gemeldet worden. Gruppe A: FC Schaffhausen, Team Thurgau, Offenburger FV 1907, FC Wil 1900. Gruppe B: FC 03 Radolfzell, Team Vorarlberg, Team Aargau/Zofingen, FC Winterthur. Die Gruppenspiele beginnen um 08:45 Uhr, das Endspiel startet um 12:25 Uhr.

Footeco 15
Das Schlussturnier startet um 14:00 Uhr mit der FE-15. Dabei nehmen folgende Teams teil. Gruppe A: FC Schaffhausen, Team Zugerland, SV Zimmern, SV Weingarten 2007. Gruppe B: FC Winterthur, FC 03 Radolfzell, GCZ Limmattal/Stadt, FC Tiengen 08. Das Finale steht dann um 17:40 Uhr auf dem Programm.

Der FC Schaffhausen freut sich auf ein gelungenes Turnier mit vielen spannenden und packenden Partien. Der Dank geht insbesondere auch an alle Helferinnen und Helfer, Mitorganisatoren und allen Partner und Sponsoren: SIG als Hauptsponsor des Indoormasters & Arslani GmbH, Landi GVS AG, retero, Janssen, Ess+Müller AG, Kawo Services AG, Donag AG, Steinemann, +GF+, Café Central, Bollinger GmbH und Optik Knecht. Für die Gastronomie ist das Personal unseres Clubrestaurants Halbziit zuständig. Auch hierfür ein herzliches Dankeschön.

Besuchen Sie uns an den beiden Wochenenden (11./12. + 25./26.01.2020) in der Dreifachhalle auf der Schaffhauser Breite und erleben Sie hochklassigen Fussball mit den Stars von morgen mit regionalem, nationalem und internationalem Bezug.

12. SIG-Indoormasters stehen wieder vor der Tür

Hauptsponsoren