Mit knapper Niederlage Saison beendet

Sonntag, 26.05.2019 | 21:05 Uhr

Zahlreiche Spieler welche in den letzten Runden zur Stammformation des FCS gehörten meldeten sich für das heutige Spiel gegen Winterthur wegen Sperren oder Verletzungen ab. So kamen heut mit Calvin Heim und Jovan Rether 2 Spieler zu ihrem 1. Einsatz. Auf der anderen Seite trat der FC Winterthur fast in Bestbesetzung an. Eine klare Sache also? Tatsächlich übernahmen die Einheimischen von Beginn weg das Zepter. Schüsse von Seferi und Alves fanden den Weg ins Tor nicht. In der 10. Minute brachte der FCS nach einem Schuss von Radice den Ball nicht aus der Gefahrenzone. Ein Befreiungsversuch von Rether prallte an Helbling ab und von dort ins Tor. Auch wenn dieses Tor etwas glücklich zu Stande kam entsprach das 1:0 dem Spielverlauf. Doch die Gäste zeigten sich davon unbeeindruckt. Der FCS kam besser in Spiel, gewann vermehrt Zweikämpfe. Nach einer schönen Ballstafette konnte Demhasaj aus rund 25 abziehen und traf ins linke untere Eck, was für eine Hammer, zum 1:1 Ausgleich. Es entwickelte sich eine animierte und ausgeglichene Partie, wobei die Winterthurer vor dem gegnerischen Tor einen Tick gefährlicher wirkten. Und eben eine solche Situation nutzte Sliskovic in der 27. Minute zum 2:1 Pausenresultat, auch weil Barry nach 33 Minuten am Pfosten scheiterte. In der 55. Minute erzielte Seferi, aus der Tiefe lanciert, das 3:1. Die Entscheidung? Von da an war Winterthur wieder am Drücker, das 4:1 schien nur eine Frage der Zeit, konnte von der FCS-Abwehr jedoch verhindert werden. Die letzte Viertelstunde gehörte aber wieder den Schaffhausern. Nach 81 Minuten erzielte Pugliese das 3:2. Danach hätte durchaus auch der Ausgleich fallen können. Auch Torhüter Heim versuchte es bei einem Eckball im Winterthurer Strafraum, weil aber der Ball verloren ging und auch der Konter von Winterthur nicht gut gespielt wurde blieb es nach einer unterhaltsamen Partie beim 3:2. Damit beendet der FC Schaffhausen diese schwierige Saison auf dem 7. Platz.


Bericht Christian Meier

Mit knapper Niederlage Saison beendet

Telegramm

FC Winterthur
FC Schaffhausen
Sunday, 26.05.2019 | 16:00 Uhr
Stadion Schützenwiese, Winterthur

Resultat: 3:2 (2:1)

Zuschauer: 4900

Torschützen

10' Yannick Helbling (Eigentor) 1:0
19' Asllan Demhasaj 1:1
27' Luka Sliskovic 2:1
55' Taulant Seferi 3:1
81' Valentino Pugliese 3:2

Karten

30' Karim Barry
50' Yannick Helbling
55' Taulant Seferi
77' Tobias Schättin

Hauptsponsoren