Der FCS doppelt in Vaduz nach

Sonntag, 28.04.2019 | 00:04 Uhr


Nach einer langen Durststrecke gelang dem FCS vor einer Woche mit dem 2:1 in Kriens endlich wieder ein Sieg. Gelegenheit also um den Mut und Schwung mitzunehmen um auch in Vaduz einen Sieg einzufahren was nach 90 Minuten harter Arbeit auch gelingen sollte. So sah man denn vor der Pause auch einige gefällige Spielzüge im Angriffsaufbau, doch wurde vor dem gegnerischen Tor zu kompliziert oder zu unpräzis gespielt so dass wirklich gefährliche Torszenen ausblieben, wenigsten fast, denn in der 14. Minute kam Cicek in aussichtsreicher Position zum Abschluss, doch der Ball landete irgendwie neben dem Tor. Doch dann schlichen sich vermehrt auch Fehler in der Angriffsauslösung ein derweil Vaduz weitgehend harmlos blieb, zumindest bis in die 42. Minute, da brauchte es eine Parade von Grasseler um einen Schuss von Coulibaly unschädlich zu machen. Es sollte dies der einzige gefahrliche Schuss der Liechtensteiner der ganzen Partie bleiben. Als die Matchuhr schon 45 Minuten anzeigte griff der FCS nochmals an, doch wieder einmal verhinderte der Pfosten ein Tor für den FCS. Der FC Vaduz kam nach der Pause dann nie mehr wirklich in den Abschluss, seine Angriffe endeten in der Regel an der Strafraumgrenze, oder um es positiv zu formulieren, die FCS-Abwehr liess praktisch nichts zu. Aber auch der FCS tat sich schwer, kam lange auch zu keinen Chancen, bis es in der 69. Minute für einmal schnell ging, Cicek lancierte Sessolo, dieser passte zu Del Toro welcher keine Mühe hatte den Ball zum 0:1 einzuschieben. Die Entscheidung fiel dann in der Nachspielzeit. Ein schnell vorgetragener Konter endete mit einem Foul von Vaduz-Hüter Hirzel an Demhasaj und damit in einem Penalty. Cicek verwertete diesen zum Schlussresultat von 0:2 welches den 2. Sieg des FCS innert Wochenfrist bedeutet. 

Bericht: Christian Meier


Der FCS doppelt in Vaduz nach

Telegramm

FC Vaduz
FC Schaffhausen
Saturday, 27.04.2019 | 18:00 Uhr
Rheinpark Stadion, Vaduz

Resultat: 0:2 (0:0)

Zuschauer: 1407

Torschützen

69' Danilo Del Toro 0:1
93' Tunahan Cicek 0:2

Karten

37' Boris Prokopic
41' Gianni Antoniazzi
67' André Gonçalves
81' Nejc Mevlja

Hauptsponsoren