Miguel Castroman wechselt auf die Saison 2019/2020 zum FC Thun

Mittwoch, 20.03.2019 | 14:03 Uhr

Der Schaffhauser Mittelfeldspieler Miguel Castroman wechselt auf die Saison 2019/2020 zum Club FC Thun Berner Oberland. Der Berner unterschrieb beim Super League Verein für drei Jahre plus Option auf ein weiteres Jahr. 

Mit 10 Toren (2 Assists) in 20 Pflichtspielen steht Miguel Castroman in der laufenden Saison auf Platz 3 der Torschützenliste der Challenge League. Diese Bilanz macht ihn zu einem begehrten Spieler. Der Berner hat nun entschieden beim FC Thun Berner Oberland einen Vertrag bis 2022, mit Option bis 2023, zu unterschreiben. Bis Ende der laufenden Saison läuft der Vertrag beim BSC Young Boys, leihweise spielt Castroman seit der Saison 2017/2018 beim FC Schaffhausen.

Für den FC Schaffhausen kommt die Entscheidung nicht überraschend. Castroman ist ein starker Spieler und war umworben von anderen Clubs, so Marco Truckenbrod-Fontana, Delegierter des Verwaltungsrates der FC Schaffhausen AG. Wir wünschen ihm selbstverständlich beim FC Thun in der neuen Saison alles Gute und viel Erfolg.

Am Freitag 22. März 2019 um 15:00 Uhr kommt es im LIPO Park Schaffhausen zu einer nicht alltäglichen Begegnung. Dann nämlich trifft der FC Schaffhausen auf das Team der U20 Schweizer Nationalmannschaft. Kommt also vorbei und seid mit dabei beim Freundschaftsspiel zwischen den Schaffhausern und der U20 Nationalmannschaft.

Der Sektor C sowie die Clublounge Orazio wird geöffnet sein. Der Eintritt ist frei! 

Miguel Castroman wechselt auf die Saison 2019/2020 zum FC Thun

Hauptsponsoren