Rückreise aus dem Tessin ohne Punkte

Montag, 13.08.2018 | 16:08 Uhr

Der FC Schaffhausen musste am letzten Freitag ohne Punkte nach Hause fahren. Nach einem etwas verhaltenem Start des FC Schaffhausen, gingen die Rossoblu nach 25 Minuten Spielzeit durch ein Tor von Milinceanu mit 1:0 in Führung. Nur gut 2 Minuten später trifft Miguel Castormann mit einem Freistoss zum 1:1. Ausgleich für den Gast aus Schaffhausen! Nach diesem Ausgleichstor war der FC Schaffhausen präsenter und machte vermehrt das Spiel. Leider konnten die Munotsätter dies aber weder vor, noch nach der Pause, in zählbares umwandeln. Somit wurde in der 83. Minute die Partie dann entschieden. Zoran Josipovic köpfelt nach einer Flanke von Andrea Padula den Ball in die Maschen des FCS-Keepers und schoss den FC Chiasso somit zum Sieg. Obwohl das Team von Boris Smiljanic bis zum Schluss alles in die Waagschale gelegt hat, gelang es auch Karim Barry nicht in der Nachspielzeit den Ausgleichstreffer zu erzielen, sondern verpasste das Tor haarscharf. Somit reiste der FC Schaffhausen ohne Punkte nach Hause.

Nun gilt es nach vorne zu schauen und den Cup gegen den FC Freienbach am 19. August 2018 für sich zu entscheiden.

Rückreise aus dem Tessin ohne Punkte

Telegramm

FC Chiasso 1905
FC Schaffhausen
Friday, 10.08.2018 | 20:00 Uhr
Stadio Comunale “Riva IV”, Chiasso

Resultat: 2:1 (1:1)

Zuschauer: 520

Torschützen

25' Nicolae Milinceanu 1:0
27' Miguel Castroman 1:1
83' Zoran Josipovic 2:1

Karten

31' Bruno Gennari
43' Antonie Rey
53' Zoran Josipovic
63' Danilo Del Toro
64' Nicolae Milinceanu
73' Simone Belometti
73' Luca Tranquilli
78' Miguel Castroman
89' Anthony Mossi
94' Stefano Guidotti

Hauptsponsoren