Enttäuschender Auftakt

Sonntag, 22.07.2018 | 16:07 Uhr

Der FC Schaffhausen startet unglücklich in die neue Saison. Zwar zeigte man spielerisch eine ansprechende Leistung, konnte dies aber während dem ganzen Spiel nicht in zählbares ummünzen. Nach einer kurzen Druckphase fing Neuzugang von FCRJ Ciccone einen Befreiungsschlag der Schaffhauser ab, flankte sogleich wieder zur Mitte wo Simani am höchsten stieg und über FCS-Torwart Grasseler ins lange Eck traf. Dies war dann auch gleich der Pausenstand.

Nach der Pause war es nicht etwa der FC Schaffhausen welcher aufs Tempo drückte, nein vielmehr fand der FCRJ noch besser ins Spiel und legte in dieser Phase wohl den Grundstein für den Erfolg an diesem Abend. Die Meier-Elf suchte sofort über den Angriff zum Erfolg zu gelangen. Nater, Kubli und Shabani scheiterten vorerst mit ihren Versuchen. Es spielte jedoch nur noch der FCRJ und der verdiente zweite Treffer liess nicht mehr lange auf sich warten. Wieder hatte sich Nater in die Offensive eingeschaltet, sein Schuss konnte FCS-Goalie Grasseler zwar wiederum parieren, doch reagierte Turkes blitzschnell auf den Abpraller und flankte intuitiv zurück in die Mitte. Da rauschte Shabani hämmer den Ball ins Netz und es Stand 2:0 für das Heimteam.

Denn in der Folge riskierte der Gast aus Schaffhausen wesentlich mehr und der FCRJ musste einige brenzlige Situationen überstehen. Aber das Wettkampfglück war den Munotstädtern nicht hold. Goncalves und Tounkara scheiterten dabei an Goalie Yanz oder am eigenen Unvermögen. Besser machte es der FCRJ in der Schlussminute. Der eingewechelte Zenuni tänzelte durch den FCS-Strafraum und konnte nur noch mit einem Foul gebremst werden. Den fälligen Elfmeter verwandelte Captain Elmer souverän zum 3-0. Somit reist der FCS ohne Punkte nach Hause.

Enttäuschender Auftakt

Telegramm

FC Rapperswil-Jona
FC Schaffhausen
Saturday, 21.07.2018 | 18:00 Uhr
Sportanlage Grünfeld, Rapperswil-Jona

Resultat: 3:0 (1:0)

Zuschauer: 1422

Torschützen

37' Denis Simani 1:0'
66 ' Egzon Shabani 2:0
91' Jonas Elmer (P) 3:0

Karten

6' Diego Ciccone
55' Faruk Gül
79' Imran Bunjaku
87' Neijc Mevlja
93' Asllan Demhasaj

Hauptsponsoren