Yannick Helbling verstärkt den FCS

Donnerstag, 01.02.2018 | 23:02 Uhr

Weiterer Zuwachs für den FC Schaffhausen. Vom Challenge League-Aufsteiger FC Rapperswil-Jona stösst Yannick Helbling ins Team.

Der FC Schaffhausen erhält nach den Verpflichtungen von Charles Pickel und Arijan Qollaku einen dritten defensiven Akteur. Die Rede ist von Yannick Helbling, der zuletzt beim starken Aufsteiger FC Rapperswil-Jona unter Vertrag gestanden ist. Der am 04. Januar 2018 22 Jahre alt gewordene Blondschopf stammt aus Neuhaus SG und hat seine ersten fussballerischen Schritte beim FC Wagen in Angriff genommen, ehe er sich der Nachwuchsabteilung des FC Rapperswil-Jona angeschlossen hat. 2012 wechselte Helbling zu den Junioren des Grasshopper Club Zürich, wo er zwei Jahre später mit der U18 unter der Leitung des ehemaligen Schweizer Nationalspielers Johan Vogel das Double gewonnen hat. Auf die Saison 2017/18 ist der Blondschopf, der vor allem im defensiven Mittelfeld spielt, wieder in die Rosenstadt gewechselt. Ein halbes Jahr später hat Helbling nach absolviertem Probetraining und einigen Testspielen mit dem FC Schaffhausen die Vereinsverantwortlichen überzeugt, sodass der gebürtige St. Galler einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019 unterzeichnen durfte.

Der FC Schaffhausen heisst Yannick herzlich in der Munotstadt willkommen und wünscht ihm viel Spass und Erfolg in seiner neuen Heimat.

Yannick Helbling verstärkt den FCS

Hauptsponsoren