Willkommen auf der offiziellen Webseite des Fussballclub Schaffhausen
 
 
DesignPick AG
 
 
 
FC Schaffhausen - offizielle Webseite
Presseberichte
 
Weitere Presseberichte der Saison 2016/17
 
Artikel powered by:

 
Donnerstag, 16. Februar 2017

Neno Kuruzovic wurde freigestellt

FUSSBALL - «Wir haben Neno Kuruzovic am Dienstag freigestellt», berichtete FCS-Geschäftsführer Marco Truckenbrod Fontana gestern. Der Assistenztrainer von Axel Thoma, der im Spiel gegen Wohlen (0:4) als Cheftrainer einsprang, wollte gerne beim FCS in seiner Funktion als Assistenztrainer weitermachen. Doch irgendwie konnten sich die Clubleitung und der Inhaber der Uefa-Pro-Lizenz sich nicht finden. «Wir haben Kuruzovic eine andere Aufgabe im Verein angeboten», sagt Truckenbrod Fontana. Doch die Gespräche führten nicht zu einer Zusammenarbeit. Kuruzovic muss jetzt erst einmal alles verdauen. Die Entwicklung bedauert der Fussballexperte sehr. Zumal er überzeugt ist, dass der FCS mit dem modifizierten Kader den Ligaerhalt schaffen wird. Der freigestellte Kuruzovic würde gerne beim FCS bleiben. «Vielleicht gibt es im Sommer eine Möglichkeit», so der 56-Jährige. 

Romano und Zuffi übernehmen

Der FC Winterthur hat am Tag nach der Entlassung von Cheftrainer Sven Christ dessen interimistische Nachfolger präsentiert. Es handelt sich um Umberto Romano und Dario Zuffi. Mit U-18-Trainer Romano, der sich im Lehrgang für die Uefa-Pro-Lizenz befindet, und U-21-Coach Zuffi (mit A-Diplom) springt erneut ein Duo ein, das bereits im November 2015 tätig war, nachdem Trainer Jürgen Seeberger frei gestellt worden war. (dfk)

 
- Nächstes Spiel 
FC Schaffhausen
:
FC Schaffhausen
-
FC Wil 1900
Meisterschaft
20. Runde
Mittwoch, 01.03.2017
Anpfiff: 19:00
LIPO Park, Schaffhausen
Spielplan anzeigen